Was ist Islandmoos?

Islandmoos oder auch Rentiermoos ist eine Strauchflechte. Unser verarbeitetes Premium Islandmoos ist die höchste Qualitätsstufe, die es derzeit auf dem Markt gibt. Es wird von Hand absolut schonend und nachhaltig geerntet.

Wie bekommt das Moos seine Farbe?

​Das Moos wird in einem speziellen Verfahren auf natürlicher Basis konserviert und mit lichtechter, UV-beständiger Farbe eingefärbt und so dauerhaft schön gehalten. Alle Zusatzstoffe sind als gesundheitlich unbedenklich zertifiziert. Aufgrund der Konservierung kann das Moos mit empfindlichen Materialien wie Stahl reagieren. Die Stahloberfläche kann anlaufen oder korrodieren.

 

Wo ist der ideale Platz für die Mooswände und –Bilder?

Unsere Moosobjekte können in privaten oder gewerblichen Innenräumen vertikal an Wänden und horizontal unter der Decke eingesetzt werden. Lediglich auf direkte und lange Sonneneinstrahlung sowie die unmittelbare Nähe zu Heizkörpern und Klimaanlagen sollte vermieden werden.

Eignen sich die Moosbilder auch für den Außenbereich?

Nein! Unsere Moosbilder sind nur für den Innenbereich geeignet. 

Haltbarkeit unserer Moosobjekte?

Unsere Wände und Bilder sind am richtigen Platz aufgehängt oder aufgestellt praktisch dauerhaft haltbar! 

Wie pflegt man das Moos?

Unsere Moosbilder und -wände benötigen keine Pflege! Kein Wässern, Düngen oder Schneiden, da das Islandmoos keine enzymatische Reaktion mehr aufweist.

Zieht das Moos Hausstaub an?

​Nein. Dank der Konservierung legt sich der „normale“ Hausstaub aufgrund des antistatischen Effekts auf einem hängenden Moosbild nicht ab.

 

Wie wirkt sich Islandmoos auf die Raumluftfeuchtigkeit aus?

Islandmoos ist wie ein Schwamm. Luftfeuchtigkeit wird je nach Höhe der Luftfeuchtigkeit gebunden oder abgegeben. Bei einer Luftfeuchtigkeit von mehr als 40% bindet das Moos die Luftfeuchtigkeit und wird weich. Bei niedriger Luftfeuchtigkeit gibt das Moos Feuchtigkeit an die Umgebung ab, trocknet aus und wird hart, steigt die Luftfeuchtigkeit wieder wird es sofort wieder weich. Es wird eine Raumluftfeuchtigkeit von 40–60% empfohlen. Dadurch behält es das Moos die haptischen und optischen Eigenschaften.

 

Haben die Moose einen Eigengeruch?

Da es sich um natürliche Pflanzen handelt, verfügen sie auch über den typischen, natürlichen Eigengeruch, der sich allerdings mit der Zeit verflüchtigt. 

Aufbau einer Mooswand

Das Moos wird auf eine MDF-Trägerplatte aufgebracht, dabei ist die Dicke der Trägerplatte  abhängig von der Größe des Objekts. Die Mooswand wird mit Moosrahmen gefertigt, d.h. das Moos wird sauber über den Rand der Platte befestigt, so dass die Platte nicht mehr sichtbar ist.

Desweiteren bieten wir  Rahmen aus eloxiertem Aluminium und Holz an.

Befestigung der Bilder und Wände

Die Bilder sind mit Haken versehen und können leicht auf- und wieder abgehängt werden. Mooswände werden mit Befestigungsleitsten (Falzleisten) oder durch direkte Verschraubung an der Wand fixiert.

Für die Dekoration auf einem Regal, der Rezeption... biete ich Acrylaufsteller an.

.

Moosbild Garderobe.jpg

STRENZ LIVING 
MOOS BROSCHÜRE

JETZT REINSCHAUEN